Weltverbesserungs- und anderer unnützer pädagogisch wertvoller Scheißdreck

saving-the world and other unnecessary pedagogically worthy shit

content coming schnell…

No. 1

http://worldfoodclock.com/

 

No. 2

„Der Asylbewerber als willkommener Gast, die Flucht als Urlaub, in dem man Bekanntschaften schließt, Erholung findet, Inspiration – das ist die Vision.“

http://www.zeit.de/2014/11/grandhotel-augsburg-fluechtlinge-asyl

„Der Ort trägt zwei Namen. Den einen haben sich Größenwahnsinnige ausgedacht: „Grandhotel Cosmopolis“. Natürlich ist „Grandhotel“ ein Witz. Es handelt sich um einen schmucklosen, hellgelben Sechziger-Jahre-Bau, ein ehemaliges Pflegeheim in der Augsburger Altstadt. Aber am Eingang schreiten die Gäste über einen roten Teppich und werden respektvoll von Concierges in rot-goldenen Anzügen begrüßt. (…)

 

No. 3

Weten we echt hoe onze technologie werkt? De Correspondent probeerd dit te achterhalen…

„Met de Franse filosoof Bruno Latour zeggen The Critical Engineers dat, paradoxaal genoeg, hoe beter een technologie werkt, hoe minder je geneigd bent om het apparaat te leren doorgronden: het doet immers wat het behoort te doen. Terwijl het eigenlijk andersom zou moeten werken: hoe afhankelijker wij worden van technologie, hoe beter wij de technologie moeten begrijpen. „

https://decorrespondent.nl/1429/we-begrijpen-onze-technologie-niet-en-daar-kun-je-wat-aan-doen/108835652332-68cc8554

3 Gedanken zu “Weltverbesserungs- und anderer unnützer pädagogisch wertvoller Scheißdreck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s