Guten Tag

Eines Tages ragte auf einmal ein Baumstamm direkt vor meinem Fenster ins Zimmer. Noch am Abend zuvor war hier kein Baum gestanden, nun aber ragten seine vielen, noch blätterlosen Äste durchs Fenster hinein. Wie Finger quetschten kleine Verzweigungen ihre Spitzen durchs gekippte Fenster. Als ob sie mir nur die Hand reichen wollten.

Weiterlesen "Guten Tag"

Loading…

Loading… Arbeitspensum fast geschafft Gute Erinnerungen, die noch in der Zukunft liegen zukünftige Bilder von Licht und Draußen und Gemütlichem Gemeinsamem Drinnen werden geladen… werden geladen… werden geladen….  

Weiterlesen "Loading…"

Pfand

Pfand „Ich musste meinen Rock dalassen. Pfand.“ Sie klappt das Buch zu, grinst. Brecht, du Wicht. Mann mit Brille auf dem Taschenbuchumschlag, die Hände am Gestell, Finger leicht gespreizt. Brecht, du Wicht, sie lacht und ein kleiner Gedanke zieht vorüber. „Man nehme einen x-beliebigen Satz aus einem Buch und nehme diesen zum Ausgangspunkt für einen […]

Weiterlesen "Pfand"

Sommer, im Kleinen

Sommer, im Kleinen „Es kehrten auch die zurück, die gar nicht groß weggewesen waren.“ Und wahrscheinlich hatten genau diese am Meisten erlebt von ihnen allen. Sie waren gar nicht groß weg gewesen. Sondern klein. Waren in sich gekehrt, eingekehrt in sich selbst, ein schönes Gasthaus. Frühstück ans Bett, Vollpension, geweckt werden von der Sonne. Sie […]

Weiterlesen "Sommer, im Kleinen"

Das Spiegelgedicht #BLL

Vertöntes Bachrauschen Applaus und Geschrei am späten Abend – ertrunken in Sekten aller Sorten schieß ich nun los: unter freiem Himmel verträumt – und die Schnupperkarten verbraucht – für das Feuerwerk schwärmt jeder so ungeheuer. Doch die Barockstimmung reizt mich auch, hier, im Schlossgarten: auf einmal ertönt Musik! Bachs Air streichelt mich an den Ohren, […]

Weiterlesen "Das Spiegelgedicht #BLL"